Ätherische Öle


Ätherische Öle
sind ölige Extrakte, die aus Pflanzen oder Pflanzenteilen gewonnen werden. Sie enthalten die spezifischen Duftnoten Ihrer Herkunftspflanze. Häufig weisen Sie noch weitere Effekte auf, so können ätherische Öle z.B. wärmend, kühlend, belebend oder entspannend wirken. Ätherische Öle sind flüchtig und verdampfen vollständig. Sie werden oft auch als die “Seele der Pflanzen” bezeichnet, da sie ausschlaggebend für den Duft einer Pflanze sind. Sie finden daher auch in der Aromatherapie Verwendung.

Bestandteile und Unterscheidung ätherischer Öle

Ätherische Öle bestehen im Wesentlichen aus Terpenen, Estern, Alkoholen, Aldehyden, Phenolen, Ketonen und organischen Säuren. Sie werden überwiegend mittels Destillation, Wasserdampfdestillation, Extraktion von Blüten und Samen mit Alkoholen und anderen Lösungsmitteln gewonnen.

Unterscheiden lassen sich ätherische Öle folgendermaßen:

  • Naturreine ätherische Öle: Sind reine Naturprodukte. Diese Öle werden direkt aus der Herkunftspflanze gewonnen.
  • Natürliche ätherische Öle: enthalten neben dem eigentlichen Öl der angegebenen Herkunftspflanze auch noch weitere Öle. Hier werden meist sehr teure Öle mit kostengünstigeren kombiniert. Synthetische Zusatzstoffe sind aber nicht enthalten.
  • Naturidentische ätherische Öle: Hierbei handelt es sich um synthetische Nachbildungen des jeweiligen Öls.

Die Verwendung ätherischer Öle

Ätherische Öle werden in der Kosmetik meist als natürliche Alternative zu Parfümölen verwendet. Es ist aber zu beachten, dass auch ätherische Öle ein oftmals hohes allergenes Potential aufweisen. Vermeidet es unbedingt, ätherische Öle pur auf die Haut aufzutragen.

Auf bestimmte Öle reagieren viele Menschen empfindlich, wie z.B. Gewürzöle wie Zimt und Nelke. Auch hiermit sollte man vorsichtig sein und diese Öle entsprechend sparsam verwenden. Viele ätherische Öle dürfen außerdem in der Schwangerschaft nicht verwendet werden. Informiert euch in diesem Fall bitte unbedingt vorher welche Öle ihr einsetzen können und welche nicht.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Dann bestell dir jetzt mein Buch "Seife selber machen" mit vielen Tipps und Tricks, neuen Rezepten, einer kompletten Übersicht der ätherischen Öle und vielem mehr. Das Buch gibt`s hier als E-Book für nur 9,95 Euro. Du kannst es rund um die Uhr herunterladen und sofort loslegen.
Dieser Eintrag wurde in Alles über ätherische Öle, Ätherische Öle veröffentlicht und getagged mit , . Speichere den Link ab.

5 Responses to Ätherische Öle

  1. Pingback: Gärtnerseife für beanspruchte Hände | Seife selber machen

  2. Pingback: Seifen für Hunde selber sieden | Seife selber machen

  3. Pingback: Shampooseifen selber machen | Seife selber machen

  4. Pingback: Spezielle Seifen selber machen – Naturseife bei Pickeln und Akne | Seife selber machen

  5. Pingback: Aromatherapie – Düfte und ihre Wirkung « Seife selber machen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>